Beiträge

31Jan2024

Am 14. Dezember fuhren wir nach St. Pölten. Von unserer Landeshauptfrau waren wir eingeladen worden, die Hauptstadt kennen zu lernen. Wir konnten alte und neue Kunstwerke und Bauwerke besichtigen. Hier seht ihr die Buben, die den “Tratschenden Weibern” zuhören. Das ist ein Denkmal in der Altstadt. Wir konnten viel lernen, zum Beispiel was Barock bedeutet und warum 168 Teller auf einem Haus hängen. Zuletzt hörten wir einer Landtagssitzung zu, bei der wir vom Präsidenten sogar begrüßt wurden. Spät am Nachmittag kamen wir müde aber wesentlich gescheiter wieder heim.


31Jan2024

In den Wochen vor Weihnachten beschäftigte sich die dritte Klasse mit den Einsatzorganisationen – Polizei, Feuerwehr und Rettung. Wir fanden heraus wie wir ein Feuer am besten löschen, welche Aufgaben die Polizei hat und wir besuchten die Dienststelle des Roten Kreuzes in Korneuburg. Wir erfuhren Wissenswertes über die Organisation des Roten Kreuzes und erhielten eine kleine Führung durch das Gebäude. Die Kinder durften auch einen Blick in ein Rettungsauto werfen und auf der Trage probeliegen. Wir erfuhren was in einem Rettungsrucksack nicht fehlen darf. Nachdem wir bereits in der Schule in Form von Rollenspielen den Notruf fleißig übten, wurde auch beim Roten Kreuz noch einmal besprochen, was im Ernstfall am Telefon gesagt werden muss.


31Jan2024

Bewegung wird in der 1a ganz groß geschrieben. Da wir in der Früh oft noch müde sind, starten wir die Stunde mit Schulterkreisen, Ausklopfen der Beine und Hände und Hüpfsprüngen bis an die Decke. Die tägliche 20minütige Bewegungspause, großteils im Freien, gehört bei jeder Jahreszeit dazu.

Jeden Mittwoch kommt unser Turnlehrer Helios zu uns an die Schule und bereitet tolle Parcours und Spiele vor, die uns ordentlich zum Schwitzen bringen.

Selbst wenn die Kinder in der Klasse das Lesen festigen, wird dieses oft im Gehen oder auf einem Bein stehend geübt. Das bereitet gleich noch mehr Freude am Üben! Außerdem wird dadurch die Verbindung zwischen körperlicher Aktivität und kognitiven Fähigkeiten gestärkt. Die 1a ist sich einig: Bewegung macht Spaß!


28Jan2024

Am 17. 1. machten wir gemeinsam mit der 3. Klasse einen Ausflug zum ORF.
Am Anfang durften wir in einem Studio die Greenbox ausprobieren und die Nachrichten moderieren. Ein virtueller Flug über das ORF Gelände war auch dabei.
Danach besichtigten wir alle Studios und waren besonders von dem Studio beeindruckt, in dem Dancing Stars moderiert wird.
Die Ausstattung der Räume mit den vielen Kameras beeindruckte uns sehr.
Nach einer guten Jause ging es dann zurück nach Hagenbrunn.


28Jan2024

Am 26.01.2024 bekamen wir in der Volksschule Hagenbrunn spaßigen Besuch von Poppo dem Zauberclown. Mit seinem humorvollen Zauberprogramm und witzigen Sprüchen brachte Clown Poppo die SchülerInnen und Schüler der 1.- 4. Klasse zum Lachen. Während der ganzen Zaubershow wurden die staunenden und lachenden Kinder in das Programm miteinbezogen. Einige SchülerInnen und Schüler duften sogar bei Zaubertricks dem Clown assistieren.

Die Kinder und Lehrerinnen hatten sehr viel Spaß und Unterhaltung bei der Zaubershow 😊


23Jan2024

Im heurigen Schuljahr starteten wir ein Projekt zum Lernbereich „digitale Kompetenz“. Dabei sollen alle Schüler:innen regelmäßig unterschiedliche digitale Medien nutzen, sowie eine Vielzahl an digitalen Tools kennenlernen. Im Sekundarstufenbereich wird dieser Kompetenz bereits sogar im Lehrplan Beachtung geschenkt. Aber auch in der Primarstufe sollen Kinder bereits mit digitalen Medien in Berührung kommen und erste Erfahrungen sammeln.

Die ersten Klassen nutzen bereits die digitalen Lernmöglichkeiten der Anton-App, konnten erste Programmierversuche mit den Bee-bots erproben und konnten mit Hilfe der Tiptoi-Stifte  Bilderbücher betrachten und digital vorgelesen bekommen.

Die Schüler:innen der zweiten Klasse versuchen sich aktuell an dem Erstellen eines Flipbooks. Darunter wird ein digitales Daumenkino, das zu einem GIF erstellt werden kann, verstanden. Weiters setzten wir uns mit der Frage auseinander, was „digital“ und „analog“ überhaupt bedeutet und machten im Zuge dessen eine kleine Zeitreise.

Die dritte Klasse hat bereits im Word verschiedene Lernwörter geschrieben und diese in Form und Farbe verändert. Weiters wurde mit Hilfe von PowerPoint ein Plakat über Laubbäume erstellt.

Die Schüler:innen der vierten Klasse erarbeiten verschiedene Themen, wie etwa IT und Beruf, wo kommen wir überall mit digitaler Medien in Kontakt kommen, welche Gefahren und Vorteile von digitalen Medien ausmachen. Auch erlernen die Kinder gerade, welche persönliche Daten im Internet weitergegeben werden dürfen und erstellen einen Steckbrief im Word. Ziel ist, dass die Kinder, orientiert an dem Konzept „Digikomp4“, gewisse Kompetenzen erwerben und somit den “Digikomp4-Pass“ am Ende des Schuljahres erhalten.


17Jan2024

Am 16. Jänner fuhren alle Klassen der Volksschule Hagenbrunn mit dem Bus zum Eislaufplatz in Stockerau. Mit viel Freude wurden Bewegungserfahrungen am Eis gemacht. Die Sonne begleitete uns die gesamte Busfahrt und lies uns auch dort nicht im Stich.

Nachdem alle Kinder, Lehrerinnen und auch Begleiteltern mit dem richtigen Schuhwerk gerüstet waren, ging es für uns ab auf die Eisfläche.
Obwohl einige Kinder zum allerersten Mal am Eis standen, hatten sie viel Spaß und sind mit und ohne Pinguin über die Eisfläche geflitzt. Gemeinsam wurden einige Runden gedreht und Wettrennen bestritten. 

Nach einem wunderschönen Vormittag auf dem Eis, ging es gegen Mittag wieder mit dem Bus zurück in die Schule.

Herzlichen Dank an die vielen helfenden Hände, ohne die dieser Ausflug nicht möglich gewesen wäre.
Es war ein toller Vormittag!


8Jan2024

Die 3. Klasse der Volksschule Hagenbrunn beschäftigt sich zurzeit intensiv mit dem Thema Wald. Neben kleinen Referaten zu den verschiedenen Baumarten, wurden auch Steckbriefe zu den unterschiedlichen Tieren, die im Wald ihr Zuhause haben, angefertigt. Gemeinsam mit dem Waldpädagogen Günter unternahmen wir auch einen Lehrausgang in den Wald. Dort spazierten wir gemütlich, hörten spannende Geschichten, untersuchten die Bäume, ihre Blätter und Früchte ganz genau und machten ein Picknick.


8Jan2024

In der zweiten Schulstufe wird in der Volksschule Hagenbrunn das Freifach
„Move your body“ angeboten. Diesmal ist die gesamte zweite Klasse dabei.
Mit viel Spaß werden einfache Moves zu aktuellen Songs aus den Charts einstudiert.
Besonders gelungene Choreographien werden oft anderen Klassen und auch auf der Bühne im Gemeindezentrum vorgeführt.
Die Kinder sind sehr kreativ und mit viel Freude bei der Sache!


8Jan2024

In den vergangenen Wochen hatten die Schülerinnen und Schüler bereits fleißig die Buchstaben “I,i” “Ch,ch” “B,b” und “N,n” erlernt, und dieser besondere Tag sollte dazu dienen, ihr Wissen spielerisch zu festigen.

Es war beeindruckend zu sehen, wie die Kinder mit Begeisterung a die Sache herangingen. In verschiedenen Spielen und Aktivitäten wurden die Buchstaben geübt.

Der Buchstabentag war ein Erfolg, und die Schülerinnen und Schüler der 1b freuen sich bereits jetzt auf den nächsten Buchstabentag, an dem sie weitere Buchstaben erkunden und ihre Kompetenz weiterentwickeln können.